Aktuelle Grösse: 100%

Almas Merchant


Almas Merchant

Almas Merchant

B.Sc., M.P.H

Junior Researcher

Tel.: +43 1 2121 493-18

almas.merchant@lbihpr.lbg.ac.at

CV English


pdf Icon

Ausbildung


Studium

  • 08/2003 – 05/2005

    University of Michigan, School of Public Health, Ann Arbor, MI USA Master of Public Health: Epidemiology - International Health Masterarbeit: Pilot Knowledge, Attitudes, and Practices Survey for Voluntary Counseling and Testing for HIV within the Context of Malaria Immunology or Vaccine Study, Kisumu, KENIA

  • 08/2000 – 05/2003

    University of Illinois at Chicago, College of Allied Health Sciences, Chicago, IL USA
    Bachelor of Science in Medical Laboratory Sciences

  • 01/2000 – 12/2000

    University of Kentucky, College of Arts and Sciences, Lexington, KY USA
    Hauptfach Biologie

Praktika

  • 06/2004 - 08/2004

    Praktikum beim Kenya Medical Research Institute, Kisumu, KENIA
    Aufgaben: Verfassen von Research Proposal; Erstellung des Frageinstruments (Knowledge-Attitudes and Practices Survey) zu HIV/AIDS und Malaria; Durchführung persönlicher Interviews (n=135) mithilfe lokaler Forschungsassistenten; Qualitätskontrolle vor Ort; Datenverarbeitung mit SAS; Präsentation empirischer Daten

  • 09/2003 – 08/2004

    Praktikum beim Department of Psychiatry, University of Michigan, Ann Arbor, MI USA
    Aufgaben : Aufbereitung und Analysen der Daten mit SPSS, SAS

  • 01/2002 - 02/2002

    Praktikum an der University of Illinois at Chicago, Chicago, IL USA
    Aufgaben: Gestaltung von Postern zur Aufklärung/Vorbeugung von Atemwegserkrankungen in Spitälern

  • 08/2002 - 05/2003

    Praktikum an der University of Illinois at Chicago Hospital, Chicago, IL USA
    Aufgaben: Phlebotomie; mikrobiologische und chemische Analyse von Körperflüssigkeiten

  • 09/1999-12/1999

    Praktikum beim Mater Hospital, Nairobi, KENIA;
    Aufgaben: mikrobiologische und chemische Analyse von Körperflüssigkeiten

Zusätzliche Qualifikationen

  • 2011

    Österreichisches Sprachdiplom für Mittelstufe Deutsch B2
    Interkulturelles Institut, 1010 Wien, ÖSTERREICH

  • 2003

    Licensed Clinical Laboratory Scientist
    American Society of Clinical Pathologists, USA

Beruflicher Werdegang


  • seit 06/2013 :Junior Researcher am Ludwig Boltzmann Institut – Health Promotion Research, Wien, ÖSTERREICH
    Aufgaben: Wissenschaftliche Mitarbeit im Evaluations- & Methodenzentrum.
  • 10/2009 – 05/2013 : Selbstständige Tätigkeit, Wien, ÖSTERREICH
    Aufgaben: Sprachföderung Englisch für Kinder im Vor- und Grundschulalter
  • 06/2008 – 05-2013: Karenz
  • 06/2005 – 06/2008: Survey Reseacher, Mathematica Policy Research, Princeton, NJ USA
    Aufgaben: Bewertungen von Unterrichtsmaterial , Aktivitäten und Interaktionen in Kinderbetreuungseinrichtungen für sozial schwache/Migrantenkinder; Qualitätskontrolle vor Ort; Einschulung und Koordination der Interviewer für CAPI und CATI; Beaufsichtigung von telefonischen und persönlichen Interviews; Durchführung persönlicher Probeinterviews sowie kognitiver Interviews; Behavior coding; Projektmanagement; Budgetverwaltung; Assistenz bei Fokusgruppendiskussionen

Ausgewählte Projekte

  • Titel: "Head Start Family and Child Education Study",
    "First 5 Los Angeles Universal Preschool Child Outcome Study"
    Thema: Bildungschancen und gesellschaftliche Integration sozial schwacher Vorschulkinder
  • Titel: "California Regaining Independance through Satisfying Employment"
    Thema: Auswirkung von Sozialleistungen auf Arbeitsergebnisse von Menschen mit HIV/AIDS
  • Titel "Domestic Violence Prevention Enhancement and Leadership through Alliances"
    Thema Innerfamiliäre Gewaltprävention
  • Titel: "Best Practices for enrolling low-income Beneficiaries into the Medicare Prescription
    Drug Benefit Program"
    Thema: Zugang zu Sozialleistungen für sozial schwache Bevölkerungsgruppen

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte


Betriebliche Gesundheitsförderung; Indikatorenentwicklung für die Wiener Gesundheitsziele

Im Werdegang: Erstellung des Frageinstruments (Knowledge Attitudes and Practices Survey) zu HIV/AIDS und Malaria in Kisumu, Kenia; Auswertung von Fokusgruppeninterviews und Surveys

Publikationen / Präsentationen


Rojatz, D., Merchant, A., & Nitsch, M. (submitted, 2015, March 25): Factors influencing workplace health promotion interventions – a systematic review. Health Promotion International.

Rojatz, D., Merchant, A., & Nitsch, M. (2015): Zentrale Einflussfaktoren der betrieblichen Gesundheitsförderung. Ein systematischer Literaturreview. Prävention und Gesundheitsförderung. [Central influencing factors in workplace health promotion. A systematic literature review. Prevention and Health Promotion], Band 10, Heft 2, 134-146.

Kahlert, R., Merchant, A., Marent, B., Schmied, H., Dür, W. (2014): Gesundheitsziele für Wien. Wissenschaftliche Beratung. LBIHPR Forschungsbericht. Wien: LBIHPR.

Merchant, A., Rojatz, D., Nitsch,M. (submitted, 2014, November 24): Factors influencing the evaluation of workplace health promotion: results from a systematic review. Evaluation and the Health Professions.

Merchant,A., Rojatz,D., Nitsch,M. (2014): Factors influencing the evaluation of workplace health promotion interventions: results from a qualitative synthesis (Poster). 2nd LBG Meeting for Health Sciences 2014, Aula der Wissenschaften, Vienna, 9.-10.12.2014.

Merchant, A., Rojatz, D., Nitsch,M. (2014): Professionalizing evaluation of workplace health promotion interventions: key factors derived from a systematic review. 11th Biennial Conference of the European Evaluation Society, Evaluation for an Equitable Society, Convention Centre Dublin (Ireland), 2.10.2014.

Rojatz, D., Merchant A., Nitsch, M. (eingereicht 2014): Zentrale Einflussfaktoren der betriebliche Gesundheitsförderung: Ein systematischer Review. Prävention und Gesundheitsförderung

Merchant, A., Cichocki, M. (2013): Fidelity in Intervention Research
Vortrag im Rahmen des Journal Clubs, Ludwig Boltzmann Institut – Health Promotion Research, Wien, Österreich

Schwartz, L., Duda, N., Merchant, A. (2007): Notice Development Plan for the California RISE Demonstration
Report submitted to the Social Security Administration
Mathematica Policy Research, Inc., Princeton, NJ, USA

Merchant, A. (2005): Pilot Knowledge, Attitudes, and Practices Survey for Voluntary Counseling and Testing for HIV within the Context of Malaria Immunology or Vaccine Study
Masterarbeit, University of Michigan, Ann Arbor, MI USA

Merchant, A. (2003): Congenital Cutaneous Candidiasis
Vortrag im Rahmen des Annual Meetings der Illinois Clinical Laboratory Science Association, Peoria, IL, USA